Sie sind hier

Matura am Abend ... Anmeldung jederzeit!

 

Nein, nicht jederzeit: fast jederzeit.
Zu Sprechstunden. Oder zu vereinbarten Terminen.

Es gibt 2 wesentliche Aufnahmebedingungen für das Abendgymnasium:
- Sie müssen mindestens 17 sein (oder im Aufnahmejahr werden)
- Sie brauchen einen Pflichtschulabschluss (einen österreichischen oder gleichwertigen)

Der Kontakt mit der Berufstätigkeit entsteht dann von selbst, falls Sie ihn nicht sowieso schon haben.

Das Maturastudium ist dann kostenlos. Es gibt eine Schulbuchaktion, also auch Schulbücher gratis.

Das Maturastudium kostet kein Geld, aber Zeit. Wie viel? Das hängt vor allem von Ihnen selbst ab. Wenn Sie nur einen Pflichtschulabschluss haben, dauert es „normalerweise“ die 4 Jahre, die die Oberstufe des Gymnasiums halt ausmachen. Außer Sie sind schneller. Wir haben da Möglichkeiten für Sie - z.B. die „Schnellspur“; oder „Latein intensiv“. Und wenn Sie sich mehr Zeit nehmen wollen: auch das ist möglich.

Wenn Sie schon einmal eine Oberstufe eines Gymnasiums oder einer berufsbildende höhere Schule besucht haben: dann lassen sich positiv absolvierte Fächer anrechnen. Dann sind's auch nicht mehr 4 Jahre.

Sie können jederzeit einen Termin für ein Beratungs- und Einstufungsgespräch vereinbaren. Setzen Sie sich einfach mit Direktor Michael Bürkle oder - für das Fernstudium / „Matura kompakt“ - mit Fernstudienkoordinatorin Birgit Neuner-Mühlböck in Verbindung.

 

mb, 6.6.19